Online-Bank
Konten, Karten,
Versicherungen und Sätze

414 registrierte Banken,  737 Kundenmeinungen

BNP Paribas wird 81,39% der DAB Bank AG zu erwerben Startseite Banketto > News > BNP Paribas wird 81,39% der DAB Bank AG zu erwerben

BNP Paribas wird 81,39% der DAB Bank AG zu erwerben
 
BNP Paribas wird 81,39% der DAB Bank AG zu erwerben

BNP Paribas wird 81,39% der DAB Bank AG zu erwerben

BNP Paribas wird 81,39% der DAB Bank AG, einer der Hauptakteure im Online-Banking in Deutschland erwerben

Veröffentlicht am Freitag 1. August 2014, von Denis LAPALUS

BNP Paribas und der Vorstand der UniCredit Bank AG haben die Bedingungen einer Vereinbarung zum Erwerb von BNP Paribas 81,39% an der DAB Bank zu einem Preis von 4,78 Euro je Aktie abgeschlossen, die Bewertung der 435 Millionen für die gesamte Gesellschaft.
 
Diese Akquisition ermöglicht BNP Paribas, eine neue Richtung in der Entwicklung der digitalen Banking und Brokerage in Europa zu nehmen. In Deutschland ermöglicht diese Transaktion der Konzern fast verdoppelt die Zahl der Kunden in diesem Segment, mit
1,4 Millionen Kunden insgesamt. Der Gesamtbetrag der verwalteten Vermögen Anstieg wiederum an
58000000000 €. Schließlich ist in Bezug auf die Anzahl der Transaktionen in Wertpapieren, haben beide Körperschaften fast 6 Millionen Transaktionen in den ersten sechs Monaten des Jahres angesammelt.
 
Die Unterzeichnung der Verträge ist, bedarf der vorherigen Zustimmung des Aufsichtsrats der UniCredit Bank AG und müssen ebenfalls die Zustimmung der Aufsichtsbehörden und des Wettbewerbs.

Seit 2012, DAB Bank, ein wichtiger Akteur auf dem deutschen Markt im Online-Brokerage, sich rasch entwickelnden ihre Bankgeschäfte online. Die Münchner Bank ist sowohl mit einzelnen Kunden, sondern auch durch seine B2B Angebot an internationalen Rahmenvereinbarungen (Wealth Management Consultants Independent) aktiv. DAB ist in Deutschland und Österreich, wo es jeweils 567.000 und 67.000 Kunden tätig. Einlagen insgesamt mehr als 5 Milliarden Euro und Depotvolumen belief sich auf 30 Mrd. €.
 
Cortal Consors Deutschland ist ein führender Player in der Banken-und Online-Brokerage mit 790.000 Privatkunden und fast 800 Mitarbeiter.
Generell umfasst BNP Paribas eine vielfältige Kundschaft von Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen. Die Bank betreibt über 12 Geschäftsleitungen und beschäftigt insgesamt 4.000 Mitarbeiter. Deutschland ist ein Schlüsselmarkt für die Entwicklung von BNP Paribas in Europa. Die Bank setzt derzeit mehr finanzielle und personelle Ressourcen, um die ehrgeizigen Ziele, die sie in Bezug auf das Umsatzwachstum gesetzt hat, zu erreichen.
 
Der Erwerb von DAB-Projekt passt perfekt in die "Entwicklungsplan 2014-2016" BNP Paribas. Dies ist ein neuer Schritt für das Wachstum von BNP Paribas in Europa, als Teil der Innovationspolitik für seine Kunden und deren Einsatz in der digitalen Gerät Bank dienen. In Deutschland werden diese Aktivitäten von Nürnberg und München verwaltet werden, ermöglicht BNP Paribas, seinen Ruf mit einzelnen Kunden deutlich zu erhöhen. Diese Akquisition legt auch den Grundstein für Entwicklungsaktivitäten Retail Group in Österreich.
 
"DAB Bank und Cortal Consors sind Pioniere in der Makler-und Online-Banking in Deutschland, die beide auf über 20 Jahre Erfahrung. Diese Transaktion ist sehr positiv für die Kunden Cortal Consors und DAB Bank, die aus kombinierten Know-how der beiden Unternehmen profitieren werden ", sagte Kai Friedrich, Leiter der Cortal Consors Deutschland-Koordinator und Retail Banking bei BNP Paribas in Deutschland.
 
"Der Erwerb der DAB Bank bietet eine einzigartige Gelegenheit, um unser Wachstum in Deutschland im Retail Banking zu beschleunigen. Es ermöglicht uns auch in dem Land deutlich und Kautionen stärken und erweitern unsere Kundenbasis. Dies wird deutlich, um unsere Wachstumspläne für unsere ehrgeizigen Ziele in Deutschland zu dienen, im Einklang mit unseren strategischen Ambitionen in diesem Markt beitragen ", sagt Camille Fohl, Leiter von BNP Paribas Deutschland und Vorsitzender des Executive Committee von BNP Paribas Deutschland.
 
"Wir sind sehr froh und stolz, Teams und Kunden der DAB Bank AG in der Familie willkommen zu heissen BNP Paribas. Diese Akquisition wird eine wichtige Rolle bei der Förderung der Entwicklung unserer digitalen Banking und Brokerage in Europa Da spielen. die erfolgreiche Einführung unserer digitalen bank Hallo! letzten Jahr, werden wir weiter beschleunigen unser Wachstum in diesem Markt ", schloss François Villeroy de Galhau, Managing Director und Leiter von BNP Paribas Domestic Markets


BNP Paribas wird 81,39% der DAB Bank AG zu erwerben BNP Paribas

Artikel Antwort
Ihr Kommentar
:
:
:
:
Anti-bot
:
Ich bin damit einverstanden, dass meine Kommentare auf Banketto veröffentlicht werden kann.

Ihr Benutzername wird mit deinem Kommentar veröffentlicht. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht in irgendeiner Weise, erhalten Sie eine Bestätigung per Email Ihren Kommentar nach der Validierung durch Service Mäßigung veröffentlicht erhalten werden.